AGB's & Widerrufsbelehrung


Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeine Bestimmungen
Der Käufer stimmt mit einem Kauf den AGB zu! Alle den AGB’s abweichenden Vereinbarungen bezüglich der Lieferung, der Bestellung und der Ware müssen schriftlich festgehalten werden, mündliche Vereinbarungen sind nichtig.
2. Angebot und Vertragsschluss
Meine Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Vertrag zwischen dem Kunden und “Holzwurms Hilfen" kommt durch die Annahme des Auftrages von “Holzwurms Hilfen“ zustande. Die Annahme erfolgt in schriftlicher Form, meistens per Email. Verbindliche Liefertermine müssen schriftlich vereinbart werden.
3. Preise und Zahlung
Versand und Verpackung werden gesondert berechnet. Die angegebenen Versandkosten gelten dabei nur für die Versendung innerhalb Deutschlands.
Alle Preise sind in Euro angegeben. Es wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen, da die Kleinunternehmerreglung gilt ( § 19 UstG).
Die Zahlung erfolgt per Vorkasse auf das in der Vertragsbestätigung angegebene Konto, Kontoinhaberin Monika & Paul Maier
Bei Beschädigungen oder Verlust auf dem Transportweg bei unversichertem Versand besteht kein Anspruch des Kunden gegenüber Holzwurms Hilfen Monika Maier
Auf Wunsch versende ich Ersatzteile auch versichert. Ich bitte bei unvollständiger Lieferung oder Beschädigung auf dem Transportweg um Benachrichtigung innerhalb von 24 Stunden. Sichtbare Beschädigungen (auch in der Verpackung) müssen sofort beim jeweiligen Lieferservice/Post gemeldet werden. Wird dies unterlassen, besteht kein Anspruch des Kunden gegenüber Holzwurms Hilfen Monika Maier.
4. Datenschutz
Alle personenbezogenen Daten zur Durchführung des Kaufvertrages werden vertraulich behandelt und in maschinenlesbarer Form gespeichert. Die für die Lieferung notwendigen Daten werden an die dafür beauftragten Versandfirmen weitergegeben. Persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Vertragssprache ist Deutsch.
5. Sonstiges

Der Kunde ist verantwortlich mit dem Umgang mit Produkten, von denen eine gesundheitliche Gefährdung ausgehen kann (verschluckbare Kleinteile).
6. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen aus der Geschäftsverbindung Eigentum von Holzwurms Hilfen Monika Maier
7. Schlussbestimmungen
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die Vertragsparteien verpflichten sich, eine Ersatzregelung zu vereinbaren, die dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der zu ersetzenden Bestimmungen möglichst nahe kommt.
Meine Waren stammen aus einem rauch- und tierfreiem Haushalt.
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht für Verbraucher
(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann).

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mich (Monika Maier, Röthenäcker Straße 48, 91086 Aurachtal 09132/736363, E-Mail: maierma48@t-online.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das untenstehende Muster-Widerrufsformular verwenden, was jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werde ich Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufes übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, habe ich Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei mir eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Ich kann die Rückzahlung verweigern, bis ich die Waren wieder zurückerhalten habe oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie mich über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an mich zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
  • Muster-Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:
Monika Maier, Röthenäcker Straße 48, 91086 Aurachtal  e-Mail: maierma48@t-online
Hiermit widerrufe(n) ich/ wir () den von mir/ uns () abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren ( )/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung ()
.............................................................................................................................
.............................................................................................................................
.............................................................................................................................
............................................................................................................................. Bestellt am ()/ erhalten am ()

.............................................................................................................................
Name des/ der Verbraucher(s)

.............................................................................................................................
Anschrift des/ der Verbraucher(s)

.............................................................................................................................
Unterschrift des/ der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

............................................................................................................................. Datum

…………………………………………………

(
) Unzutreffendes streichen.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen